B-Kirchenmusikerstelle in Kühlungsborn neu besetzt

Liebe Besucher dieser Internetseite,

nun kommt der Sommer und mit ihm auch eine neue Kantorin nach Kühlungsborn. Ich freue mich sehr, dass ich ab Juli die musikalische Arbeit in dieser Gemeinde übernehmen darf.

Hiermit möchte ich mich nun kurz vorstellen. Mein Name ist Sophie Feine, ich bin 27 Jahre alt und wurde in Rostock geboren.

Der Ort Kühlungsborn hat für mich eine besondere Bedeutung, da ich selbst in Rerik/Blengow aufgewachsen bin, das Gymnasium in Kühlungsborn besucht und dort meinen ersten Musikunterricht bekommen habe. Für das Abitur ging ich dann auf das Musikgymnasium in Schwerin.  Nach der Schule sammelte ich viele Erfahrungen in einem Freiwilligen Sozialen Jahr in der Leviner Gemeinde an dem sich dann das Studium der evangelischen Kirchenmusik an der Universität Greifswald anschloss.

Ein wichtiger Teil in meinem Leben ist die Musik und so habe ich das Glück mein Hobby zum Beruf machen zu können. Mir bereitet es Freude, mit vielen Menschen zusammen zu musizieren, dabei geht es mir nicht nur um die musikalische Begabung der Teilnehmenden, sondern auch um die Gemeinschaft.

In diesem Sinne lade ich Sie ganz herzlich zum gemeinsamen Musizieren ein.  Ich freue mich über alle Interessierten egal ob jung, alt, Anfänger oder Fortgeschrittene.

Mein besonderes Interesse gilt dabei auch den Kindern. Ich freue mich sehr auf den Kinderchor und auch die Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte und den Schulen in Kühlungsborn.

Außerdem finde ich es schön, wenn sich verschiedene Instrumentalisten zusammenfinden um gemeinsam zu musizieren. Orgel, Klavier und Gesang bildeten die Schwerpunkte des Studiums, aber da ich neben der Kirchenmusik eine Schwäche für Irish Folk habe, spiele ich auch etwas Geige und Flöte.

Neben der Musik liebe ich das Meer und die Natur. Wassersportarten, Jonglieren und Slackline gehören bei mir genauso zum Leben wie Gesellschaftsspiele und ein gutes Buch. Auch reise ich sehr gerne und hatte schon die Möglichkeit für jeweils ein halbes Jahr in Neuseeland und Wales zu leben.

Ich bin nun sehr gespannt auf die Stelle und freue mich auf die regelmäßigen Musikgruppen, das Musizieren in der Kirche, aber auch auf „Musik am Lagerfeuer“, zwischendurch und am Strand.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Start in den Sommer und freue mich auf den Juli,

Ihre Sophie Feine

p.s. Vielleicht begegnen wir uns einmal. Kommen Sie einfach auf mich zu.

————————————

Von sechs Bewerbern standen im März drei Bewerberinnen zur Wahl.

Am 6. März 2018 wurde die Kirchenmusikerin Sophie Feine auf die freigewordene B- Kirchenmusikerstelle in der Kirchengemeinde Kühlungsborn gewählt.

Eingeführt wird Sophie Feine am 26. August, um 10 Uhr, in der St.-Johannis-Kirche (Schloßstr. 19).

Interimskantor Wolfgang Neumann wird bis zum Arbeitsbeginn von Frau Feine die kirchenmusikalischen Aufgaben in der Kirchengemeinde weiterhin übernehmen.