Katholische Kirche

Die Katholische Kirche "Heilige Dreifaltigkeit"

Die neue Katholische Kirche Zur Geschichte der Katholischen Gemeinde in Kühlungsborn:
Die Katholische Gemeinde in Kühlungsborn ist relativ jung. Sie besteht erst seit dem Ende des 2.Weltkrieges. Viele katholische Umsiedler kamen damals, vor allem Sudeten, Schlesier und Ostpreußen. Sie fanden im evangelischen Mecklenburg eine neue Heimat.
Der ursprüngliche Gottesdienstraum für die katholische Pfarrgemeinde befand sich in der Neuen Reihe 17 (ehemals Wilhelm-Pieck-Str.). Dieser Raum war einmal Tanzsaal des ältesten Hotels im alten Dorf Brunshaupten und wurde bis zum Krieg als solches genutzt.
Nach dem Krieg war das Hotel zunächst eine der Unterkünfte für Flüchtlinge. Vielleicht aus dem Grund heraus, dass die meisten Flüchtlinge Katholiken waren, ist dieser Raum dann Kirche geworden und blieb es bis zum Jahr 2000. Allerdings hielt man dort die Heilige Messe in der ständigen Notlage, dass für die ca. 500 katholischen Christen im Ort und viele Urlauber kein eigenes Gotteshaus mit genügend Räumlichkeiten vorhanden war. So wurde vor langer Zeit - unbeeindruckt von der Diskussion, ob eine neue Kirche zeitgemäß und ein Grundstück im Hotel geprägten Ostseebad zur Verfügung steht - der Plan geschmiedet, endlich eine "richtige" Kirche zu bauen.
Der sanftmütige Bau mit seinem 18 Meter hohen Turm und wohl klingenden 3 Glocken ist seit Juni 2000 fertig und erfreut sich in der Nähe des Strandes vieler Gäste, nicht nur gläubiger Christen.
Am 23.Juli 2000 wurde das Gotteshaus durch Weihbischof Norbert Werbs (Schwerin) geweiht.
Die Kirche befindet sich ganz am östlichen Ende der Ostseeallee, nur wenige Meter von Strand, Landungsbrücke und Bootshafen entfernt.
Sie hat 270 Sitzplätze (einschließlich der Plätze auf der Orgelempore und der 60 Sitze im großen Gemeindesaal). Durch Öffnen einer Schiebewand kann man Kirchenschiff bzw. Gemeindesaal jederzeit vergrößern.
Zusätzlich wurden zwei Wohnungen für Gastpfarrer und die Seelsorghelferin sowie ein Jugendraum gebaut.

Auf dem angrenzenden Grundstück hat zu derselben Zeit die Caritas eine Kurklinik für Familien errichtet.

Architekten der Kirche: Carsten Gieseke und Nicolaus Wöhlk.

Gottesdienstzeit Gottesdienste

Sonntag 10:30 Uhr
Heilige Messe

Freitag 19:00 Uhr
Heilige Messe

Homepage Katholische Pfarrei Bad Doberan