Die evangelisch-lutherische Kirchgemeinde Ostseebad Kühlungsborn lädt vom 1. Juli bis 20. September 2018 zu einer Fotoausstellung von „Kirche im Dialog“ – eine Arbeitsstelle der Nordkirche – in die Pfarrscheune der St.-Johannis-Kirche, Schloßstrasse 19 in Kühlungsborn ganz herzlich ein.

Woran denkt jemand, was empfindet er oder sie, wenn das Wort GOTT zu hören ist?

Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen der Kirche fernstehen, zeigen mit ihren Fotos ihre Assoziationen zum Thema „Gott“. Die entstandenen Bilder offenbaren eine überraschende Vielfalt: Zu sehen sind Fotos, die „das Göttliche“ im weitesten Sinne symbolhaft darstellen, Kritik und offene Fragen dokumentieren oder mit Elementen religiöser Praxis spielen. Mit dem Objektiv eingefangen haben die Werke: Waldemar Benke, Martina Brich, Jens Gerdes, Monika Hildebrandt, Roland Kanis, Janine Lücking, Erika Omernik, Roger Schmidt, Manfred Schönrock und Marga Werner.
Die Kirchgemeinde in Kühlungsborn hofft, dass Menschen mit ganz unterschiedlicher Weltanschauung über die Fotos miteinander ins Gespräch kommen und dann vielleicht Gemeinsamkeiten entdecken.