Aktuelles aus der Gemeinde

 

Singen macht glücklich!

Chor hat noch wenige Sänger-Plätze für Martin-Luther-King-Musical frei
Der Gospelchor der Kirchengemeinde Kühlungsborn ist dabei, wenn am 18. März 2023 in der Stadthalle Rostock mit weit über 500 Sängerinnen das Musical „Martin-Luther-King“ aufgeführt wird. Auch, wenn dass Attentat auf Dr. King bereits mehr als 50 Jahre zurück liegt, ist seine Botschaft aktueller denn je.
Hanjo Gäbler und Christoph Terbuyken haben die absolut mitreißende Musik zum Musical geschrieben, das für den großen Chor sozusagen massgeschneidert ist. Wer schon immer mal singen wollte, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen. Chorleiterin Elke Braun ist bei Interesse unter 0179 – 8 22 55 15 erreichbar.
Nähere Infos zum Musical finden Sie unter king-musical.de



Die Ev. Kirchengemeinde Kühlungsborn lädt ein, für ein Schweigen der Waffen, um Frieden in der Ukraine und in den Herzen der Menschen zu beten.

Der Krieg in der Ukraine geht uns alle an. Er ist eine große menschliche Tragödie, die uns nicht gleichgültig sein darf. 
Die Ukraine ist uns so nahe, die Menschen dort brauchen unsere unbedingte Solidarität und unser Gebet.
Gedanken, die einen belasten, können im Besucherbuch gleich neben dem Kerzenbaum im Kirchenraum niedergeschrieben werden.
Kerzen können angezündet werden.
Wem Worte fehlen, für den liegt ein Gebetstext bereit.
Die Ev. Kirche, Schloßstr. 19, ist täglich von 9 -18 Uhr geöffnet.

Ab sofort gilt für unsere Kirchengemeinde folgende Regel im Umgang mit der Pandemie:

(Stand: 28.4.22)

Für Gottesdienste, Andachten, Trauungen, Beerdigungen gelten in der Kirche keine weiteren Regeln. Jedem ist es freigestellt, ob er eine Maske trägt. Auf Abstand sollte noch geachtet werden. 

Die gilt auch bei Veranstaltungen in der Pfarrscheune.

 

 

 

 

 

 

Gottesdienste,

 

mit dem Angebot eines Kindergottesdienstes,

 

finden jeden Sonntag um 10 Uhr

 

in der Ev. Kirche  (Schloßstr. 19) statt.